Partner der WELLBALANCE 2016
phpws_leftup Gebäudetechnik phpws_rightup
phpws_leftmiddle phpws_rightmiddle
Information
Gesamtlösungen
Detaillösungen
Zeichenaufgaben
Referenzliste
phpws_leftdown phpws_space phpws_rightdown
phpws_leftup Ankündigungen phpws_rightup
phpws_leftmiddle phpws_rightmiddle
WELLBALANCE 2016

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir offizieller Partner der WELLBALANCE 2016 sind, die von 15. bis 18.09.2016 in der Messe Wien stattfindet.

Bei dieser erstklassigen Veranstaltung finden Vorträge zu den Themen Wellness, Gesundheit und Fitness sowie Präsentationen von innovativen, qualitativ hochwertigen Produkten statt.

Die erstklassige Veranstaltung bietet Exklusivität und Qualität, die Teilnahme ist sicher ein einzigartiges Erlebnis. Nähere Informationen zur Wellnessgala: WELLBALANCE 2016
phpws_leftdown phpws_space phpws_rightdown
phpws_leftup das 10-Jahres-Fest phpws_rightup
phpws_leftmiddle phpws_rightmiddle
10 Jahre Wagner und Brunner GmbH - das Galadinner

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Wagner und Brunner GmbH haben die Herrn Ing. Robert Wagner und Ing. Daniel Brunner zu einem Galadinner mit der gesamten Brunner Gruppe geladen. Im „Austria Trend Hotel Böck“ wurde den 150 Gästen ein inhaltlich anspruchsvolles Programm geboten. Bereits die Geschichte des Unternehmens lässt die positive Energie der beiden Gründer erahnen. Mit Fleiß und Sparsamkeit wurde in Wien das erste Büro aufgebaut und die ersten Mitarbeiter aufgenommen. Die Auftragslage wurde immer besser und der operative Arbeitsaufwand dehnte den Rahmen des kleinen Büros an die Grenze der Leistungsfähigkeit. Daher die Übersiedlung nach Meidling. Durch die sinnvollen Investitionen sprengte die Auftragslage bald wieder das Platzangebot. Der Beschluss zu vergrößern war schnell gefasst. Die Wahl fiel auf das nicht so weit entfernte Strasshof. Hier entstand ein eigenes Gebäude für das Unternehmen.

Auf der gesunden Basis der Wagner und Brunner GmbH wurden im Laufe der Zeit weitere innovative Unternehmen gegründet. Herr Ing. Brunner erläuterte bei seinem Vortrag die Zusammensetzung der einzelnen in die Brunner Gruppe eingegliederten Unternehmen und deren beteiligten Personen. Interessierte Zuhörer wurden mit neuen Fakten positiv überrascht und nahmen für die Zukunft neues Wissen rund um die Brunner Gruppe mit nach Hause.

Für technische Spezialprogramme am PC- Sektor und Hightech Produkte ist die BBRW KG zuständig, welche ebenfalls in Brunner Gruppe eingegliedert wurde. Die BBRW KG beschäftigt sich in Ihrer Grundstruktur mit allen technischen Hilfsmitteln und Produkten die den hohen Ansprüchen und nicht zuletzt der Zeitersparnis in der Gebäudetechnik dienen. Für diesen Bereich der Brunner Gruppe hatte sich Herr Ing. Michael Binder eine Überraschung ausgedacht. Seine Ausführungen über den Faro Laser Scanner ließ den Festsaal in interessierter Stille verharren. Die Neuheit und die Verwendungsmöglichkeiten des Gerätes wurden am Schluss des Vortrages mit großem Beifall bedacht. Details und innovative Denkanstöße können Sie zu jeder Zeit auf der Homepage der BBRW KG http://www.bbrw.at herunterladen.

Abschließend schloss sich der Kreis um die Brunner Gruppe mit einem Vortrag von Herrn Dominic Rüedi. Seine Ausführungen zum 3D-Planungsprogramm Plancal (http://www.plancal.at) und dessen Einsatzgebiete sogen die Zuhörer mit Spannung auf. Die Zusammenarbeit mit der Brunner Gruppe wurde mit großer Zustimmung zur Kenntnis genommen.

Anschließend wurde von Herrn Edi Finger Junior der Stargast des Abends, Herr Armin Assinger, angekündigt, der einen 1 1/2 –stündigen Vortrag über Persönlichkeitsbildung und die Ähnlichkeit von Sport und Wirtschaft mit Witz und Charme hielt. Anhand der Sonderleistung des Ausnahmeschirennläufers Stefan Eberharter bei seinem Husarenritt auf der Kitzbühler Streif wurden dem interessierten Zuhörer die Höhen und Tiefen von Lebensabschnitten und die daraus erkennbaren Auswege nähergebracht. Durch das Motto „Das Leben ist ein Abfahrtslauf“ wurden jedem im Saal Möglichkeiten und Ansätze für die Lösungen seiner kleinen und größeren Probleme als Denkanstoß serviert. Anhand der einzelnen Passagen der Rennstrecke wie zum Bsp. der Mausefalle, dem Steilhang und der Hausbergkannte sind emotionale Abschnitte im Leben behandelt worden.

Danach wurde die Feierlichkeit mit einem hervorragenden und extrem reichhaltigen Buffet abgerundet. Angefangen mit der Vielfalt der Vorspeisen über mehrere Hauptgerichte bis hin zu vielen den Gaumen erfreuenden Süßspeisen wurde alles und für jeden Geschmack kredenzt.

Im Anschluss an die kulinarischen Freuden nutzten die meisten Gäste die Network- Plattform im Umfeld des Saales. Sicher haben sich dadurch neue Ansätze und Perspektiven für eine eventuelle Zusammenarbeit in naher Zukunft ergeben. Einige der Gäste - so auch Herr Armin Assinger und Herr Edi Finger Junior - nahmen die Gelegenheit war um die ausgestellten Infrarotkabinen zu testen. Es war Ihnen anzusehen das der Wohlfühlfaktor und der Spaß nicht zu kurz kam. Die dafür stehende Marke „Infrabru“ (http://www.infrabru.at) aus dem Gefüge der Brunner Gruppe stellte einen dekorativen Rahmen der Bühne und des Vorraumes dar. Die Präsentationen von Infrarotheizungen der Partnerfirma Redwell und die für jeden Geschmack individuell hergestellten Wellnesskabinen beeindruckten so manchen Gast.

Am Tag nach diesem geistigen und kulinarischen Erlebnis blieb noch immer der nachhaltige Geschmack von Erfolg und Sympathie für ein menschlich geführtes und sympathisches Unternehmen in Niederösterreich. Abschließend kann man sicher davon ausgehen, dass die nächsten 10 Jahre weiterhin spannend und produktiv verlaufen und wieder in einem rauschenden Fest gefeiert werden.


Der Laserscanner

Der Laserscanner

Herr Brunner mit Herrn Edi Finger jun.

Herr Brunner mit Herrn Edi Finger jun.

Die Band

Die Band

Finger und Assinger

Finger und Assinger

Armin Assinger mitten im Vortrag

Armin Assinger mitten im Vortrag

Assinger mit Siemens-Bacon Chef Dipl. Ing. Berger

Assinger mit Siemens-Bacon Chef Dipl. Ing. Berger

Finger Hillinger Assinger

Finger Hillinger Assinger

Wagner Assinger Brunner

Wagner Assinger Brunner

Armin Assinger beim Relaxen in der Infrarotkabine von Infrabru

Armin Assinger beim Relaxen in der Infrarotkabine von Infrabru

Vortrag von Herrn Rüedi - Firma Plancal

Vortrag von Herrn Rüedi - Firma Plancal

Herr Binder präsentiert die Anwendungen des Laser-Scanners

Herr Binder präsentiert die Anwendungen des Laser-Scanners

Fr. Dipl. Ing. Ortner-Winischhofer

Fr. Dipl. Ing. Ortner-Winischhofer

Herr Wagner beim Vortrag

Herr Wagner beim Vortrag

Herr Brunner beim Vortrag

Herr Brunner beim Vortrag

Unsere Gäste

Unsere Gäste

Unsere Gäste

Unsere Gäste

Unsere Gäste

Unsere Gäste

Unsere Gäste

Unsere Gäste

Fr. Veber (Moderatorenpool) mit Finger jun

Fr. Veber (Moderatorenpool) mit Finger jun

Infrarotprodukte

Infrarotprodukte

Herr Finger in der Infrarotkabine

Herr Finger in der Infrarotkabine

Binder Wagner Brunner Resch

Binder Wagner Brunner Resch

Wagner und Brunner

Wagner und Brunner

Die Kabine

Die Kabine

Die Kabine

Die Kabine

Herr und Frau Brunner zwischen den Musikern

Herr und Frau Brunner zwischen den Musikern


 Druckversion
phpws_leftdown phpws_space phpws_rightdown
phpws_leftup Personalmanagement phpws_rightup
phpws_leftmiddle phpws_rightmiddle
Information
Personalbereitstellung
Integrationsleasing
Personalvermittlung
Outsourcing
Kosten im Vergleich
Der Markt
phpws_leftdown phpws_space phpws_rightdown
phpws_leftup Download-Center phpws_rightup
phpws_leftmiddle phpws_rightmiddle
Rahmenkollektivvertrag f. Angestellte

Kollektivvertrag Arbeitskräfteüberlassung
phpws_leftdown phpws_space phpws_rightdown
phpws_leftup Stellenangebote phpws_rightup
phpws_leftmiddle phpws_rightmiddle
CAD KonstrukteurIN HKLS
TechnikerIN HKLS
TechnischeR ZeichnerIN HKLS
InstallateurIN GWH/Klima
CAD KonstrukteurIN Elektrotechnik
TechnikerIN Elektro
TechnischeR ZeichnerIN Elektro
phpws_leftdown phpws_space phpws_rightdown
phpws_leftup Bewerbungsbogen phpws_rightup
phpws_leftmiddle phpws_rightmiddle
Bewerbungsformular pdf
Bewerbung online
phpws_leftdown phpws_space phpws_rightdown